Aktuelles | Gottesdienste | Was ist wenn? | Spiritualität | Kirchen | Pfarrteam | Gemeindeleben | Kontakt
Boxbild
  Druckversion   Seite versenden

Seelsorgebereich

Übersicht

Die Situation der Kirche hat sich in den letzten Jahrzehnten stetig verändert. Die Zahl der Gottesdienstbesucher geht zurück, die Kirchenaustritte nehmen zu, die Bindung an die Kirche nimmt ab und die finanziellen Ressourcen werden geringer. Priester und hauptamtliche Mitarbeiter werden immer weniger. Anderseits werden die Herausforderungen unserer Zeit an die Kirche und die Erwartungen der Menschen an die Pastoral und an die Seelsorge immer größer. Deswegen wurde, nach der Reform von 2012, erneut nach neuen Strukturen im Erzbistum gesucht und auch gefunden. Per Dekret hat Erzbischof Dr. Ludwig Schick die bestehenden Regionen, Dekanate und Seelsorgebereiche aufgelöst und mit Wirkung zum 01. September 2019 neue Seelsorgebereiche und Dekanate erreichtet. Unser bisheriger Pfarreienverbund "Ebersdorf-Neustadt-Rödental" bildet nun zusammen mit den Seelsorgebereich Coburg - Stadt und - Land zusammen mit der Pfarrgemeinschaft Seßlach den neuen katholischen Seelsorgebereich Coburg Stadt und Land. Pfarrer Peter Fischer wurde von Erzbischof Dr. Ludwig Schick zum leitenden Pfarrer des Seelsorgereiches ernannt. 

Informationen zu unseren gemeinsamen Projekten

Hier geht es direkt zu unseren Pfarreien im Seelsorgebereich.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.Ok, verstanden.